wissen.de
You voted 1. Total votes: 20
LEXIKON

Klerchos

spartanischer Flottenführer im Peloponnesischen Krieg,  401 v. Chr. (ermordet); half dem persischen Herrscher Kyros mit geheimer Zustimmung Spartas bei den Rüstungen gegen dessen Bruder Artaxerxes Mnemon. In der Schlacht bei Kunaxa 401 v. Chr. siegte er zwar mit den von ihm geführten griechischen Söldnern, doch führte sein Verhalten den Tod des Kyros und die strategische Niederlage herbei.
You voted 1. Total votes: 20