Lexikon

Kolman

2
Trude, eigentlich Gertrud Kohlmann, * 15. 9. 1904 Nürnberg,  31. 12. 1969 München; trat ab 1928 in Berliner Kabaretts, u. a. in der „Katakombe“ auf. 1932 eröffnete sie ihre erste eigene Bühne („Casanova“) und 1935 mit Günther Neumann das „Tingeltangel Theater“; im selben Jahr Emigration nach London, 1950 Rückkehr nach München, wo sie 1951 das Kabarett „Die kleine Freiheit“ eröffnete (bis 1961).

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender