wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Labrador Retriever

[
-riˈtri:və
]
ursprünglich von der Küste Neufundlands stammender Hund, der den Fischern half, ihre Netze einzubringen; gelangte im 19. Jahrhundert nach England, wo er sich schnell als Jagdhund durchsetzte; wird heute auch als zuverlässiger Familienhund gehalten; 5457 cm hoch; kurzes, glattes, dichtes Fell, das ungewöhnlich Wasser abweisend ist. Vorherrschende Farben sind Schwarz und Gelb. Retriever.
Total votes: 47