wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Lachsfische

Salmonidae
Familie der Ordnung der Lachsfische. Charakteristisch ist eine strahlenlose Fettflosse zwischen Rücken- und Schwanzflosse. Alle übrigen Flossen haben Weichstrahlen. Die Schwimmblase ist mit dem Darm verbunden. Hierher gehören u. a. Lachse
Lachs (Atlantischer)
Atlantischer Lachs
Höchst eindrucksvolle Erscheinungen im Tierreich sind die Lachswanderungen. Von den Weidegründen südlich Grönlands finden die Atlantischen Lachse (Salmo salar) zurück in die Flüsse Ostkanadas und Europas, aus denen sie als Junglachse abgewandert sind.
, Forellen, Huchen, Saiblinge
Bachsaibling (Amerikanischer)
Amerikanischer Bachsaibling
Die Saiblinge sind wertvolle Speisefische, die gern geangelt werden. Da sich ihre künstlich gewonnenen Eier weit verschicken lassen, konnten manche Arten, wie der abgebildete Amerikanische Bachsaibling (Salvelinus fontinalis), nach Europa verpflanzt werden.
, Äschen und Renken.
Total votes: 46