wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Love Streams

  • Deutscher Titel: Love Streams
  • Original-Titel: LOVE STREAMS
  • Land: USA
  • Jahr: 1984
  • Regie: John Cassavetes
  • Drehbuch: Ted Allan, John Cassavetes
  • Kamera: Al Ruban
  • Schauspieler: Gena Rowlands, John Cassavetes, Diahnne Abbott, Margaret Abbott, Jakob Shaw
  • Auszeichnungen: Goldener Bär Filmfestspiele Berlin 1984 für Film
Der erfolgreiche Schriftsteller Robert Harmon (John Cassavetes) schreibt bevorzugt über allein stehende Frauen und Eheprobleme. Ihm selbst fehlt der Mittelpunkt in seinem Leben. Er hat zwar viele Liebesaffären, diese sind aber nie von längerer Dauer. Auch die Beziehung zu der schwarzen Sängerin Susan (Diahnne Abbott) führt nicht zu einer festeren Bindung. Immer öfter sucht er Trost im Alkohol. Als seine Schwester Sarah (Gena Rowlands) zu ihm kommt, die noch unter den Eindrücken ihrer gerade überstandenen Scheidung steht, versuchen die beiden, sich gegenseitig Halt zu geben.
Der Film thematisiert die Brüchigkeit zwischenmenschlicher Beziehungen und entwirft ein differenziertes Psychogramm zweier Charaktere, die auf der Suche nach dem tieferen Sinn ihrer Existenz sind Für »Love Streams« steht John Cassavetes erstmals gemeinsam mit seiner Frau Gena Rowlands vor der Kamera.
Total votes: 47