wissen.de
You voted 5. Total votes: 58
LEXIKON

Mehrlingsgeburt

die Geburt mehrerer aus einer Schwangerschaft stammender Kinder (Mehrlinge). Die Häufigkeit von Mehrlingsgeburten ist nach der Hellingschen Formel etwa: je einmal Zwillinge auf 80 Geburten, Drillinge auf 802 = 6400, Vierlinge auf 803 = 512 000, Fünflinge auf 804 = 40 960 000 Geburten. Durch Einführung von Hormonbehandlungen bei Unfruchtbarkeit ist die Zahl der Mehrlingsgeburten stark gestiegen.
Mehrlingsgeburt
Mehrlingsgeburt
Die Dionne-Fünflinge aus Ontario feiern 1935 ihren ersten Geburtstag.
You voted 5. Total votes: 58