Lexikon

Neuenburg

Schweiz: Kantone
Schweiz: Kantone
Hauptstadt des schweizerischen Kantons Neuenburg, am Westufer des Neuenburger Sees, 31 600 Einwohner (Agglomeration 71 000 Einwohner); mit der Universität (gegründet 1909) und vielen Privatschulen Vermittlerin französischen Geistes, Uhrmacherschule, Konservatorium; Museen; Schloss (1215. Jahrhundert), romanische Stiftskirche Collégiale (12. Jahrhundert), Kaufhaus (Maison des Halles (16. Jahrhundert), Renaissancehäuser; Papier-, Käse-, Zigaretten-, Schokoladen-, Uhrenindustrie; Verkehrszentrum, Straßen- und Eisenbahnknotenpunkt.

Geschichte

Neuenburg ist erstmals 1011 als eine Residenz der Könige von Hochburgund bezeugt und fiel nach deren Aussterben 1033 als Grafschaft an das Reich. 1512 wurde Neuenburg von den Eidgenossen besetzt und bis 1529 als Landvogtei verwaltet. 15301533 führte G. Farel die Reformation ein. 1648 legte sich Graf Heinrich II. von Neuenburg den Fürstentitel zu. 1707 wurde das vakante Fürstentum dem König von Preußen zugesprochen. 18061814 hatte der französische Marschall Berthier Neuenburg als kaiserliches Lehen Napoleons I. inne. 1814 kam Neuenburg zugleich unter preußische Herrschaft (bis 1857) wie auch als 21. Kanton zur Eidgenossenschaft. 1848 gaben sich die Neuenburger eine republikanische Verfassung.
Mann, Handschlag, Sand
Wissenschaft

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Wer anderen vertraut, geht das Risiko ein, enttäuscht zu werden. Doch Studien belegen: Vertrauen wird vielfach belohnt. von CHRISTIAN WOLF Wir schenken einem Unbekannten im Zug Vertrauen, wenn wir ihn bitten, kurz auf unsere Tasche aufzupassen. Und hoffen dabei, dass er sich nicht mit unserem Hab und Gut aus dem Staub macht. Wir...

Unwetter, Hagel
Wissenschaft

Verhagelte Vorhersagen

Sommerliche Hagelunwetter können immense Schäden anrichten. Um präzise davor zu warnen, wissen Wetterforscher noch zu wenig über das Phänomen. Das soll sich ändern. von TIM SCHRÖDER Das Gewitter, das sich der baden-württembergischen Stadt Reutlingen am 28. Juli 2013 näherte, war ein blauschwarzes Ungetüm – ein viele Tausend Meter...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon