wissen.de
Total votes: 61
LEXIKON

Pei

Pei, Ieoh Ming
Ieoh Ming Pei
Ieoh Ming, US-amerikanischer Architekt chinesischer Herkunft, * 26. 4. 1917 Canton; entwickelt aus einfachen geometrischen Formen wie Kubus, Pyramide, Dreieck, Raute, Prisma und Zylinder ein Gefüge aus geschlossenen und transparenten Baukörpern, die er logisch und einfallsreich rhythmisiert. Dabei handelt er im Kontext der jeweiligen Situation. Zu seinen herausragenden Werken gehören die Bank of China in Hongkong 19821989, die Pyramide für den Grand Louvre in Paris 1989 und der Erweiterungsbau des Deutschen Historischen Museums in Berlin 19982003.
Total votes: 61