wissen.de
You voted 3. Total votes: 27
LEXIKON

Protektionsmus

[
lateinisch
]
ein wirtschaftspolitisches Prinzip besonders im Außenhandel, schützt die inländischen Erzeuger vor dem Wettbewerb des Auslandes durch Einfuhrkontingente, Schutzzölle u. a.; Gegensatz: Freihandel.
You voted 3. Total votes: 27