wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Rachmnowa

Rachmanowa, Alja
Alja Rachmanowa
Alja, russische Erzählerin, * 27. 6. 1898 im Ural,  11. 2. 1991 Ettenhausen (Thurgau); 1925 Emigration nach Österreich, 1945 Flucht vor der Roten Armee in die Schweiz; schrieb anschaulich erzählte Tagebuchromane über ihre Erlebnisse während der Revolution („Studenten, Liebe, Tscheka und Tod“ 1931; „Ehen im roten Sturm“ 1932) und biografische Romane.
Total votes: 29