Lexikon

Reifeprüfung

Abitur; Matura
Abschlussprüfung der acht- oder neunklassigen höheren Schulen, durch die die Berechtigung zum Hochschulstudium erworben wird. In Preußen 1812 eingeführt; seit 1965 auch als fachgebundene Hochschulreife möglich (berechtigt je nach Schultyp zum Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaft, an der technischen Hochschule oder der pädagogischen Hochschule).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel