wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Rhnium

[
das; lateinisch Rhenus, „Rhein“
]
chemisches Zeichen Re, weiß glänzendes, sehr hartes Metall, Atommasse 186,207, Ordnungszahl 75, Dichte 21,04, Schmelzpunkt 3180 °C; wurde 1925 von I. und W. Noddack entdeckt; wird aus Kupferkies- und Molybdänerzrückständen gewonnen und für Thermoelemente, Füllfederspitzen, elektrische Kontakte sowie in der Raketentechnik und als Legierungsmetall für Schmuck verwendet.
Total votes: 0