wissen.de
Total votes: 83
LEXIKON

Röhrenpilze

Röhrlinge; Boletaceae
Familie der Ständerpilze mit gestielten Hüten und senkrecht zur Oberfläche stehenden Röhren auf der Unterseite, in denen die Sporen gebildet werden. Viele Röhrenpilze leben in Gemeinschaft mit Waldbäumen (Mykorrhiza). Unter den Röhrenpilzen finden sich viele Speisepilze, z. B. Steinpilz, Bronzeröhrling, Ziegenlippe, Maronenröhrling.
Total votes: 83