wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Salt Lake City

[ˈsɔ:lt lɛik ˈsiti]
Hauptstadt von Utah (USA), in den Rocky Mountains, am Fuß der Wasatch Range, am Great Salt Lake, 172 000 Einwohner (Metropolitan Area 1,1 Mio. Einwohner); Universität (1850), Zentrum der Mormonen inmitten einer Bewässerungsoase, Viehzucht; Großschlächtereien, Salzgewinnung, Holz-, Metall-, Maschinen-, Nahrungsmittel-, Textilindustrie, chemische, elektronische Industrie; Erdölraffinerie; internationaler Flughafen; 1932 und 2002 Austragungsort der Olympischen Winterspiele. 1847 von Mormonen gegründet, schachbrettartige Anlage mit Tempel und Tabernakel der Mormonen im Zentrum.
Total votes: 48