wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Sangiovese

[sandʒoˈve:səitalienisch]
sehr alte und eine der bedeutendsten Rotwein-Rebsorten Italiens, die heute als Edelrebe gilt und vor allem in der Toskana angebaut wird. Sangiovese ist der Hauptbestandteil des Chianti und des Nobile di Montepulciano, sortenrein wird sie im Brunello di Montalcino verwendet.
Total votes: 40