wissen.de Artikel

Gaumenfreuden - gut und günstig

Michael Fischer

Guter Wein muss nicht teuer sein. Empfehlenswerte Weine gibt es auch unter zehn Euro. Die vorgestellte Auswahl an Rot- und Weißweinen bietet ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Weine unterschiedlicher Rebsorten stammen aus Australien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und den USA. Die Urteile unseres Weinexperten sind nicht repräsentativ, jedoch ein vorzügliches Hilfsmittel für Ihre persönliche Entscheidungsfindung.

Rotweine

2000 Grenache Shiraz

MICHAEL FISCHER

Weingut: Rosemount Estate
Region: Australien
Preis: 9,- Euro
Die Shiraz- oder Syrah-Traube stammt ursprünglich aus dem nördlichen Rhone-Tal. Australische Winzer, wie Rosemount, verhelfen ihr seit einiger Zeit zu neuem Glanz. Das schöne Mahagoni in der Farbe wird hier ergänzt durch einen kräftigen Brombeerton mit Konfitüre und Vanilleblüte in der Nase. Im Geschmack ist die Süße sehr präsent. Der Fruchtspiegel besteht aus allerlei reifen Beerenfrüchten und etwas Pflaume. Der würzige Eindruck stannt vom geringen Anteil der Grenache-Traube. Im Abgang samtig, bleibt doch zuletzt wieder die Süße vom Anfang. Zu Ente mit Kirschen oder Panna Cotta ein guter Begleiter.

1999 Cotes du Rhone

Weingut: E. Guigal
Region: Chateau DAmpuis
Preis: 7,50 Euro
Guigals Cuveé aus Grenache-, Mourvèdre- und Syrah-Trauben leuchtet herrlich Rubinrot. In der Nase dominieren dunkle Früchte, schwarze Johannisbeere, Kirsche und Zimt - mit einem Hauch Sternanis. Ein eher leichter Körper und moderate Tannine ergeben einen ungemein gefälligen, geschmeidigen Wein mit verhaltenem Abgang. Passt wunderbar zu Perlhuhn und Schimmelkäse.

1999 Chianti Classico, DOCG

Weingut: Castello di Lucignano
Region: Gaiole in Chianti
Preis: 9,90 Euro
Rotbraun schimmert er im Glas, dieser rassige Italiener aus 95 Prozent Sangiovese-Trauben und fünf Prozent Canaiolo. Der erste Eindruck ist berauschend: Johannisbeeren mischen sich mit Kirsche, einem Vanilleton und geschlagenem Holz. Im Mund entfaltet dieser körperfüllige und kräftige Chianti Erdbeer-, Brombeer- und Kirschnuancen nebst einer eleganten Würze. Der Nachgeschmack ist anhaltend. Ein schöner Wein zu Wild oder Ossobuco.

1995 Tinto Gran Reserva

Weingut: Vina Albali
Region: Valdepenas
Preis: 7,50 Euro
Dieser Gran Reserva hat 24 Monate im Eichenfass hinter sich. Ein etwas trüber, rotbrauner Ton ist die erste Visitenkarte. In der Nase machen Kirsche, Schokolade und Bittermandel Lust auf mehr. In kräftigem Körper und prägnanter Säure mischen sich dunkle Früchte, Schokoladenuancen, Tabak und Holz mit einem nicht unangenehmen Hauch Rost. Der Abgang bleibt verhalten. Dieser Wein empfiehlt sich zu Vorspeisen oder Quiche.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren