wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Seidenspinner

Bombycidae
Seidenspinner
Seidenspinner
Der Seidenspinner ist seit fast 5000 Jahren ein Haustier des Menschen. Während dieser Zeit verlor das Männchen seine Flugfähigkeit teilweise, das Weibchen völlig.
Familie meist tropischer Schmetterlinge, deren Raupen Puppenkokons aus Seide spinnen. Der wichtigste Seidenspinner ist der 1520 mm lange grauweiße Maulbeerspinner, Bombyx mori, aus Ostasien, dessen Raupen (Seidenraupen) zur Gewinnung von Naturseide (Seide) gezüchtet werden.
Total votes: 24