wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Split Enz

Split Ends
neuseeländische Rockband; Timothy Finn (Gesang, Gitarre), Philip Judd (Gesang, Gitarre), Eddie Rayner (Keyboards), Wally Wilkinson (Gitarre), Jonathan Michael Chunn (Bass), Emlyn Crowther (Schlagzeug), Noel Crombie (Perkussion); mehrmaliger Besetzungswechsel; die 1972 in Auckland gegründete Live-Band ging nach der Veröffentlichung ihrer ersten LP nach England; konnte mit ihrer artifiziellen Musik und ihren Glitter-Auftritten zunächst jedoch nur in Australien Erfolge verbuchen; erst die 1980 veröffentlichte LP „True Colours“ brachte mit der Hinwendung zu einfacherem Rock den internationalen Durchbruch; Mitte der 1980er Jahre brach die Band wegen Soloprojekten einzelner Mitglieder auseinander; Veröffentlichungen: „Mental Notes“ 1975; „Time & tide“ 1982; „Best of Split Enz“ 1994.
Total votes: 8