wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Suppè

[
zuˈpe:
]
Suppé, Franz von
Franz von Suppé
Franz von, eigentlich Francesco Ezechiele Ermenegildo Cavaliere Suppè Demelli, österreichischer Komponist, * 18. 4. 1819 Spalato (heute Split, Kroatien),  21. 5. 1895 Wien; Schüler von Simon Sechter; gilt als Begründer der Wiener Operette und schrieb über 200 Bühnenwerke („Die schöne Galathée“ 1865; „Leichte Kavallerie“ 1866; „Fatinitza“ 1876; „Boccaccio“ 1879); ferner Bühnenmusiken („Dichter und Bauer“ 1846), Kammer- und Vokalmusik.
Total votes: 13