wissen.de
Total votes: 63
LEXIKON

Teakholz

[
ˈti:k-; drawidisch, englisch
]
in zahlreichen Sorten gehandeltes Holz des Teakholzbaums. Das gelblich braune Teakholz ist gering schwindend, mittelschwer, sehr dauerhaft (termitenfest) und witterungsfest. Konstruktionsholz für hohe Anforderungen, Ausstattungsholz. Als Teakholzersatz werden gehandelt: afrikanisches Teakholz, brasilianisches Teakholz und australisches Teakholz, das auch Moaholz heißt und wegen seines hohen Harzgehalts auch Talgholz genannt wird.
Total votes: 63