wissen.de
Total votes: 55
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

üppig

für dieses Adjektivs (
mhd.
üppic,
ahd.
uppīg „überflüssig; übermütig“) gilt Ähnliches wie für das möglicherweise verwandte Adjektiv übel, seine Herkunft ist unsicher, es wird aber häufig ein genetischer Zusammenhang mit über (auf) im Sinne von „über das Maß hinausgehend“ vermutet
Total votes: 55