wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Verkehrszeichen

am Straßenrand angebrachte Tafeln sowie auf die Fahrbahn aufgemalte Markierungen (z. B. Mittellinie, Markierungen von Fußgängerüberwegen) und Absperrungen (z. B. rotweiß gestreifte Schranken) zur Regelung des Verkehrs auf öffentlichen Straßen oder Plätzen. Die Zahl der Verkehrszeichen und ihre Ausgestaltung sind in § 3943 StVO festgelegt. Danach werden Gefahrzeichen, Vorschriftzeichen und Richtzeichen unterschieden. Zu den Verkehrszeichen gehören nicht die Verkehrseinrichtungen.
Total votes: 66

Beherrschen Sie noch die Verkehrsregeln?

Anzeige

Wissenstest

Erst lesen, dann klicken

Wie groß ist der Bereich vor und hinter Kreuzungen oder Einmündungen, in dem das Parken untersagt ist?

Wissenstest

Aufgepasst oder doch kein Parkverbot

Ein klares Gefahrzeichen, das erkennen Sie bereits an Form und Farbgebung. Nur vor welcher Gefahr wird hier gewarnt?