wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Waben

Honig
Honig
Honigwabe
Bienenwabe
Bienenwabe
Im zweiten Lebensabschnitt sind die Arbeitsbienen meist mit Bautätigkeiten beschäftigt. In dieser Zeit scheiden bestimmte Drüsen auf der Unterseite des Hinterleibs größere Mengen Wachs ab, die zur Errichtung der Waben und Brutkammern nötig sind.
im Verband stehendes (grob) hexagonales Gefüge von Aufzucht- und Speicherzellen bei Stechbienen. Die Honigbiene baut z. B. senkrecht stehende zweischichtige Waben aus selbst produziertem Wachs.
Total votes: 37