wissen.de
You voted 3. Total votes: 84
LEXIKON

Wanderfeldröhre

Verstärkerröhre der Höchstfrequenztechnik (Zentimeterwellen), erlaubt hohe Verstärkungen bei großer Bandbreite und geringem Rauschen. Wirkungsweise: Ein Elektronenstrahl läuft innerhalb einer wendelförmigen Verzögerungsleitung zu der Anode. Die Drahtwendel wird hochfrequent erregt, und das Wechselfeld beschleunigt die späteren und bremst die früheren Elektronen, so dass eine Dichtemodulation des Elektronenstrahls eintritt (Phasenfokussierung). Am Ende der Wendel gibt der Strahl seine Energie wieder ab. Daraus resultiert eine Verstärkung zwischen Eingang und Ausgang der Wendel.
You voted 3. Total votes: 84