Lexikon

Hochfrequenz

Abkürzung HF, der Frequenzbereich von 10 kHz bis 300 GHz mit Wellenlängen von 30 km bis 1 mm. Mit der technischen Erzeugung und Anwendung von Hochfrequenz befasst sich die Hochfrequenztechnik.

Erzeugung

Heute fast nur noch mit Röhren- oder Halbleitergeneratoren (Röhrensender; Rundfunk) bis zu Frequenzen von rund 300 MHz; darüber hinaus (cm-Wellengebiet) wird mit sehr leistungsfähigen sog. Laufzeitröhren oder Wanderfeldröhren gearbeitet. Die früher üblichen Hochfrequenzmaschinen (Maschinensender, vielpoliger Generator) sind nicht mehr gebräuchlich.

Anwendung

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache