wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Wasserscheide

Trennungslinie der Einzugsgebiete zweier oder mehrerer Flusssysteme, meist auf Höhenzügen (Kammwasserscheide), doch auch in Tälern (Talwasserscheide; z. B. in Gletschertälern oder bei Anzapfung). In Karstgebieten sind Wasserscheiden schwer zu bestimmen, weil hier oft eine unterirdische Entwässerung stattfindet. Die Hauptwasserscheide trennt die Einzugsgebiete von Zuflüssen zu verschiedenen Meeren.
Total votes: 29