wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Wegner

Armin Theophil, deutscher Lyriker und Erzähler, * 16. 10. 1886 Wuppertal-Elberfeld,  17. 5. 1978 Rom; Mitgründer des Bundes der Kriegsdienstgegner; emigrierte nach der Entlassung aus dem KZ; anfangs dem Expressionismus nahe stehend; schrieb Gedichte („Das Antlitz der Städte“ 1917; „Die Straße mit den tausend Zielen“ 1924), Novellen („Der Knabe Hüssein“ 1921), Romane und Reisebücher.
Total votes: 26