wissen.de
Total votes: 60
GESUNDHEIT A-Z

Ärztekammer

zentrale Organisation der Berufsgruppe der Ärzte, der jeder praktisch tätige Arzt angehört. Die auf Länderebene eingerichteten Ärztekammern sind in der Bundesärztekammer zusammengeschlossen. Ihre Aufgabe ist es, die Ausbildung, (freiwillige) Weiterbildung sowie Ausübung des Arztberufs zu regeln. Verstöße gegen die ärztlichen Pflichten - z. B. hinsichtlich der Ausbildung oder dem Verhalten gegenüber Patienten - kommen vor ein Gericht, das entweder einer Ärztekammer angeschlossen oder von ihr unabhängig ist.
Total votes: 60