Gesundheit A-Z

Dauerausscheider / Dauerausscheiderin

Person, die eine Infektionskrankheit überstanden hat, aber die Keime (Bakterien, Viren oder Amöben) weiterhin im Körper beherbergt und diese über Speichel, Blut, Stuhl oder Urin ausscheidet. Dauerausscheider sind klinisch gesund, können aber andere Personen anstecken. Nach überstandener Salmonelleninfektion z. B. kommt es häufig zu einer Dauerausscheidung von Salmonellen. Solche Personen müssen dem Gesundheitsamt gemeldet werden. Auch Salmonellen.
Palm_tree_at_the_hurricane,_Blur_leaf_cause_windy_and_heavy_rain
Wissenschaft

Mehr Klarheit beim Klima

Computersimulationen gehören zu den wichtigsten Werkzeugen der Klimaforschung. Sie werden ständig weiter entwickelt – auch mit Künstlicher Intelligenz. von THOMAS BRANDSTETTER Die Computersimulationen der Klimaforscher haben gigantische Ausmaße angenommen. Auf Supercomputern mit einer Unmenge an Daten versuchen die...

Weltraum, Kollision, Welt
Wissenschaft

Kosmische Kollision

Die Zukunft der Milchstraße ist turbulent: Erst kommt es zum Crash mit der Andromeda-Galaxie, dann fusionieren beide Sterneninseln. von RÜDIGER VAAS Seit dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren dehnt sich der Weltraum aus, und die Galaxienhaufen entfernen sich voneinander. Doch im kleineren kosmischen Maßstab, in der Größenordnung...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon