Gesundheit A-Z

Dekompensation

Entgleisung einer Organfunktion oder eines Stoffwechselprozesses. Eine dekompensierte Herzinsuffizienz z. B. ist eine so ausgeprägte Verminderung der Herzleistung, dass nicht mehr genügend Blut gepumpt wird und sich Flüssigkeit in den Lungen oder anderen Teilen des Körpers einlagert.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z