wissen.de
Total votes: 41
GESUNDHEIT A-Z

Fibularislähmung

Lähmung des Nervus fibularis, auch Nervus peronaeus genannt, Peronäuslähmung. Dieser Nerv entspringt oberhalb des Knies aus dem Nervus femoralis und versorgt Muskeln am Unterschenkel, die den Fuß und die Zehen strecken. Bei einer Fibularislähmung kommt es zu einem Fall- bzw. Spitzfuß und typischem Gangbild, dem Steppergang. Ursache für die Lähmung ist mechanischer Druck, der direkt auf den Nerven ausgeübt wird. Eine Fibularislähmung kommt typischerweise bei Fliesenlegern oder Dachdeckern vor.
Total votes: 41