Gesundheit A-Z

Lymphfollikel

kugelförmige Zellhaufen, die durch die Ansammlung von Lymphozyten in den lymphatischen Geweben entstehen (Primärfollikel). Dort kommen die Lymphozyten erstmals mit körperfremden Strukturen (Antigenen) in Kontakt und bilden ihre Fähigkeit zur Abwehr aus (Sekundärfollikel mit Keimzentrum, in dem die Lymphozyten zu funktionsfähigen Abwehrzellen heranreifen). Auch Immunität.
Biogas , Energiequelle
Wissenschaft

Mehr als eine Quelle grünen Stroms

Deutsche Wissenschaftler erforschen, wie sich Biogas umweltfreundlicher erzeugen und besser nutzen lässt als bisher. von TIM SCHRÖDER Es ist noch nicht allzu lange her, da wurde das Biogas viel gepriesen. Ernteabfälle oder Gülle zu vergären, um daraus einen Brennstoff zu machen, das galt als hundertprozentig „öko“. Die...

sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Sternzeichen Rindsroulade

Angenommen, Ihr spirituell veranlagter Cousin würde Ihnen auf der Familienfeier ein Horoskop schenken: Würden Sie es dankend ablehnen oder lächelnd annehmen, um es später unbemerkt wegzuwerfen? Natürlich ist Astrologie nicht schon deshalb irgendwie sinnvoll, weil viele daran glauben. Davon summen Millionen Fliegen, die angeblich...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon