wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Oxygenierung, hyperbare

Sauerstoff-Überdrucktherapie
Inhalation von Sauerstoff in einer Überdruckkammer, die zu einem drastischen Anstieg des Sauerstoffgehalts in den Körpergeweben führt. Die hyperbare Oxygenierung wird bei Infektionen mit anaeroben Keimen (z. B. Gasbrand), bei Erkrankungen mit vermindertem Sauerstoffgehalt des Blutes (Hypoxämie) oder ergänzend in der Strahlentherapie von Tumoren eingesetzt.
Total votes: 23