wissen.de
You voted 5. Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Artefakt

Ar|te|fkt
n.
1
1.
Kunsterzeugnis
2.
künstlich hervorgerufener Körperschaden (z. B. Verletzung, zwecks Täuschung)
3.
Vorund Frühgeschichte
durch menschliche Einwirkung geformter Gegenstand
[< 
lat.
arte factum
„mit Kunst gemacht“]
You voted 5. Total votes: 21