wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

einschläfern

ein|schlä|fern
V.
1, hat eingeschläfert; mit Akk.
1.
jmdn. e.
in Schlaf versetzen;
das Rauschen des Regens schläferte mich ein
2.
ein Tier e.
durch ein Medikament schmerzlos töten
,
Ein|schlä|fe|rung
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 0