Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

grässlich

grạ̈ss|lich
Adj.
1.
grauenerregend, fürchterlich;
ein ~es Verbrechen
2.
ekelerregend, scheußlich;
es schmeckt, riecht g.
3.
sehr unangenehm;
ein ~er Kerl; ich habe eine ~e Erkältung; ~es Wetter; es geht mir g.
4.
ugs.
sehr groß;
~e Angst haben; ich habe ~en Hunger
5.
als
Adv.
, ugs.
sehr, äußerst;
ich bin g. müde; ich habe g. gefroren; es war g. langweilig
,
Grạ̈ss|lich|keit
f.
,
, nur Sg.
Quantenkryptographie, Datenschutz, Laserlicht
Wissenschaft

Datenschutz mit Quantenschlüssel

Quantenkryptographie soll die Sicherheit sensibler Daten gewährleisten. Nachdem China vorgelegt hat, treiben nun Deutschland und die Europäische Union die Entwicklung der Quantentelekommunikation voran. von DIRK EIDEMÜLLER Immer öfter finden schwere Hackerangriffe statt. Behörden, Unternehmen, Krankenhäuser und große...

Pandemie, Psychologie, Kinder
Wissenschaft

Wie geht es unseren Kindern?

Mehrere Studien zeichnen ein deutliches Bild von der psychischen Verfassung der jungen Generation in Zeiten der Pandemie und davor. Die Risiken für Probleme sind demnach ungleich verteilt. von EVA TENZER Vor der Pandemie gab es Hoffnung: Studien verzeichneten bei der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen einen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch