Wahrig Herkunftswörterbuch

grässlich

der Ausdruck geht auf
mhd.
graz,
ahd.
grazzo „böse, zornig“ zurück, dem wahrscheinlich eine bereits vorgermanische Entstehung vorausgeht; eingewirkt in die heutige Form hat wahrscheinlich
nddt.
greselik „schauderlich, ekelerregend“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache