Wahrig Herkunftswörterbuch

Meerkatze

ein afrikan. langschwänziger Affe
aus
ahd.
merikazza,
ndrl.
merkatte; nach älterer Deutung wurde das Tier so genannt, weil es übers Meer nach Europa gebracht wurde, weil es klettert wie eine Katze und einen langen Schwanz besitzt; nach jüngerer Deutung aus
Sanskrit
markaa „Affe“ entstanden, doch bezeichnet
Sanskrit
markaa ein anderes Tier als die Meerkatze. Die ältere Deutung ist nicht von der Hand zu weisen, da es Zusammensetzungen mit „Meer“ auch bei anderen Tieren gibt, die übers Meer zu uns gekommen sind, z. B. Meerschweinchen, Meergans (Pelikan)

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch