wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Logarithmus

Log|a|rth|mus, <auch> Lo|ga|rth|mus
m.
,
, men
Exponent x, mit dem man eine Grundzahl potenzieren muss, um einen bestimmten Zahlenwert zu erhalten;
dekadischer L.
Zeichen: log, lg
Logarithmus mit der Basiszahl 10;
binärer L.
Zeichen: lb
Logarithmus, der auf dem Dualsystem aufbaut;
natürlicher L.
Zeichen: ln
Logarithmus mit der Basiszahl e (eulersche Zahl)
[< 
griech.
logos
„das Rechnen“ und
arithmos
„Zahl“ (→
Arithmetik
)]
Total votes: 0