wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

mies

mies
Adj.
, er, am miesesten
1.
im jidd. Sprachgebrauch
hässlich
2.
ugs.
schlecht, übel;
in einer ~en Verfassung sein; mir ist m.
3.
wertlos, minderwertig, abstoßend;
ein ~er Charakter; ~e Handlungsweise; sich m. verhalten
[< 
jidd.
mis, miuss
„schlecht, unangenehm, widrig; hässlich“, < 
hebr.
mi'ūs
„Abscheu, Widerwillen“]
Total votes: 11