wissen.de
Total votes: 70
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

passabel

pas|sa|bel
Adj.
, passabler, am sten
annehmbar, leidlich;
„Wie geht es dir?“ „Ganz p.!“
[< 
frz.
passable
„erträglich, annehmbar“, eigtl. „überschreitbar, begehbar“, zu
passer
„gehen, überschreiten“]
Total votes: 70