wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pulpa

Pl|pa
f.
,
, pae
[pɛ:]
weiche, gefäßreiche Masse in der Zahnhöhle und in der Milz;
Syn.
Zahnmark
[
lat.
, „Fleisch, weiches Mark“]
Total votes: 0