Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Remoulade

Re|mou|la|de
[mu]
f.
pikante kalte Soße aus Öl, Ei und Gewürzen
[
frz.
, älter:
ramolade,
vielleicht < 
ital.
ramolaccio
„schwarzer Rettich“, < 
lat.
armoracium
„Meerrettich“]

Das könnte Sie auch interessieren