wissen.de
You voted 4. Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

schwelen

schwe|len
V.
1, hat geschwelt
I.
o. Obj.
1.
ohne Flamme (und meist stark rauchend) brennen;
Holz schwelt
2.
unbemerkt, äußerlich nicht sichtbar wirksam sein, weiterleben;
~der Hass
II.
mit Akk.
unter Luftabschluss erhitzen und langsam verbrennen;
Kohle s.
You voted 4. Total votes: 27