wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

umsteigen

m|stei|gen
V.
153, ist umgestiegen; o. Obj.
1.
aus einem Fahrzeug,
bes.
Verkehrsmittel ins andere steigen;
von der SBahn in den Bus u.; am Königsplatz müssen sie u.; in Hannover u.
2.
auf etwas u.
ugs.
etwas anderes beginnen, etwas anderes (von nun an) tun, gebrauchen;
er ist auf vegetarische Kost umgestiegen; wir sind, als wir den neuen Wagen kauften, vom Volkswagen auf Mercedes umgestiegen
Total votes: 8