wissen.de
Total votes: 41
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verkalken

ver|kl|ken
V.
1, ist verkalkt; o. Obj.
1.
Med.
durch Einlagerung von Kalk hart werden;
Arterien v.
2.
durch Anlagerung von Kalk in der Leistungsfähigkeit oder Durchlässigkeit nachlassen;
die Kaffeemaschine verkalkt; die Leitungen sind verkalkt
3.
ugs.
infolge Arterienverkalkung die geistige Kraft verlieren;
er ist schon ziemlich, völlig verkalkt
Total votes: 41