Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Verlustvortrag

Ver|lst|vor|trag
m.
das Verrechnen eines Jahresverlustes mit positiven Einkünften künftiger Veranlagungszeiträume (als Möglichkeit der Steuerersparnis);
steuerlicher V.

Das könnte Sie auch interessieren