Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

zusammengehen

zu|sm|men|ge|hen
V.
47, ist zusammengegangen; o. Obj.
1.
sich vereinigen;
beide Gruppen wollen z.;
aber
wollen wir ein Stück zusammen gehen?
spazieren gehen
2.
ugs.
zusammenpassen;
zwei so unterschiedliche Charaktere das geht nicht zusammen
3.
ugs.
kleiner werden;
der Pullover ist beim Waschen zusammengegangen
4.
ugs.
(beim Altern) klein und krumm werden;
er ist im letzten Jahr sehr zusammengegangen
5.
sich vereinigen, einander treffen;
die beiden Wege gehen nach 200 Metern zusammen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache