Wahrig Herkunftswörterbuch

Schierling

eine Giftpflanze
aus
mhd.
scherlinc, aus
mnddt.
scharn, zu
altnord.
skarn,
angelsächs.
scearn,
altfries.
skern „Mist“; entweder wegen des Geruchs (auch „Stinkkraut“ genannt) oder wegen des Standorts: er wächst mit Vorliebe in der Nähe von Misthaufen oder an Stellen, wo ein Kuhfladen gelegen hat

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch