wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Cavour

[
kaˈvur
]
Camillo Graf Benso di Cavour, italienischer Staatsmann, * 10. 8. 1810 Turin,  6. 6. 1861 Turin; Schöpfer der politischen Einheit Italiens und Mitbegründer der ihrer ganzen Zeit den Namen gebenden liberalen Zeitschrift „Il Risorgimento“ (1847; etwa „Wiederauferstehung“); mehrfach Minister des Königreichs Sardinien, seit 1852 Ministerpräsident, führte Wirtschafts- und Rechtsreformen durch. Im Kampf um die Lombardei gegen Österreich konnte Cavour die Unterstützung Napoleons III. gewinnen und zahlte dafür mit der Abtretung Nizzas und Savoyens an Frankreich. Am 18. 3. 1861 wurde das Königreich Italien vom ersten gesamtitalienischen Parlament ausgerufen.
Total votes: 29